NK / Peking Visum Teil 3

Am Ende ist dann alles doch nicht so schlimm: Ohne weitere Kontaktaufnahme seitens des Konsulats erhalte ich eine Email mit Zahlungsanweisungen und drei Tage nachdem ich das Geld ├╝berwiesen habe, liegt mein Pass mit Visum im Briefkasten.

Somit ist von meiner Seite alles erledigt, Anfang September werde ich dann weitere Informationen zur NK-Reise vom Veranstalter bekommen. Interessanterweise muss ich hier nur eine Anzahlung leisten, ich welcher H├Âhe weiss ich noch nicht, den Rest der Reisekosten muss ich vor Ort in Bar (!) bezahlen. Devisenbeschaffung leicht gemacht. Ich habe ein Bild vor Augen wie Herr Schneider, der Reiseveranstalter, dann am Flughafen einem sonnenbebrillten Typen im Trenchcoat unauff├Ąllig einen dicken Umschlag in die Hand dr├╝ckt. Ich hoffe, ich kann so viel wie m├Âglich im Voraus bezahlen, mit so viel Geld in der Tasche zu reisen ist mir nicht wirklich angenehm.

visum_china

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.