Koh Tao – Bangkok

Es sieht so aus, als sei der Monsun da, zumindest regnet es seit gestern Nachmittag mehr oder weniger ununterbrochen. Ich will so schnell als möglich verschwinden und buche bei Pooh meine Weiterreise. Da ich nicht noch einen Tag warten will wird das Ganze etwas teurer, ich fahre zuerst mit der NachtfÀhre nach Surat Thani, fliege von dort nach Bangkok und dann weiter nach Saigon.

Als ich am Nachmittag nochmal zu Eva und Janosch fahre um mich zu verabschieden, schmeisse ich mich mit dem Moped einigermassen elegant auf die Schnauze. Wir erinnern uns: die beiden wohnen ziemlich weit oben und die Straße dahin ist zwischendurch SEHR steil. Das Moped hat zum GlĂŒck fast nichts abbekommen, meine Brille und ich haben ein paar Schrammen, aber spĂ€ter merke ich, dass mein Handy hinĂŒber ist. Mist!

Am Abend fahre ich zum Pier und checke auf der FĂ€hre ein, ich bekomme ein Bett in einer großen Kabine mit geschĂ€tzt 30 bis 40 Mitreisenden. Das ist besser als es sich anhört, der Schiffsmotor brummt recht laut, so dass sĂ€mtliches Schnarchen und andere GerĂ€usche verschluckt werden, dazu wird man sanft in den Schlaf geschaukelt. Ich schaffe es, fast die komplette Fahrt zu verschlafen, morgens gegen 5:30 werden wir geweckt.
Ich merke, dass ich mir bei meinem gestrigen Stunt wohl noch den Ellbogen geprellt habe, ich kann nÀmlich meinen rechten Arm nicht gut bewegen. Nochmal Mist!

Am Pier werden die Passagiere eingesammelt und nach einem kurzen Zwischenstop im BĂŒro der Agentur auf verschiedene Busse verteilt. Das sieht etwas chaotisch aus, ist aber extrem effektiv und eine knappe Stunde spĂ€ter sitze ich am Flughafen, checke ein und fliege Richtung Bangkok. Dort fĂ€llt mir auf, dass ich gestern auch auf den Kopf gefallen sein muss, heute ist nĂ€mlich der 29. und mein Visum fĂŒr Vietnam gilt erst ab morgen! Flug verschieben geht nicht weil Billigflug, die Dame am AirAsia-Schalter meint aber, das sei nicht so schlimm und man wĂŒrde mich schon einreisen lassen. Falls nicht muss ich halt bis Mitternacht warten und das hab ich dann auch verdient.

2 Kommentare zu “Koh Tao – Bangkok

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.