Koh Tao 6

Da ich gestern brav war, bin ich ausgeschlafen und fit. Wir treffen uns um 11:00h in der Tauchschule und der eigentliche Kurs startet. Zuerst werden die Hausaufgaben kontrolliert (!), dann stellt uns Eva das Equipment vor und kleidet uns ein.
Wir gehen dann ganz langsam vom Strand ins Wasser und gehen erstmal in ca. 2m Tiefe auf den Boden. Dort m├╝ssen wir diverse ├ťbungen machen, wie Maske ausblasen, Maske ab- und wieder aufsetzen, Atemger├Ąt raus und wieder rein, etc.
Die ├ťbungen schaff ich gut, aber ich hab Probleme, mich unter Wasser grad zu halten, irgendwie kippe ich immer auf die Seite. Ausserdem schaffe ich es nicht, mich im Wasser waagerecht zu legen, allerdings war das letztes Jahr beim Schnupperkurs in Bali genauso und tats├Ąchlich wird es sp├Ąter besser.
Micha dagegen scheint ein Naturtalent zu sein, bei ihm klappt irgendwie alles auf Anhieb…

Am zweiten Tag gehen wir wieder vom Strand rein und es kommen etwas schwierigere ├ťbungen dran, z.B. das Jacket mit Flasche und allem unter Wasser aus- und wieder anziehen, das gleiche an der Oberfl├Ąche (finde ich sehr schwer), den Tauchpartner mit Reserveluft versorgen, gemeinsam aufsteigen und ihn dann abschleppen usw.
Das Bild ist das gleiche wie gestern, ich tue mir schwer, Micha hat trotz gemeinem Kater kaum Schwierigkeiten. Tauchen und Fische schauen machen wir aber auch zwischendurch.

Morgen geht es dann zum ersten mal mit dem Boot raus, zwei Tauschg├Ąnge stehen an.

Ich hab ├╝brigens grad ein paar Probleme mit dem Bilderupload, wird aber nachgeholt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.